Transit T1 aus den Häfen in Europa mit der Abfertigung in Deutschland

Zu unserem Dienstleistungsspektrum gehört ebenfalls das sog. T1.-Verfahren. Dieses ermöglicht unseren Kunden, ihre Waren, die in die größten Häfen Europas transportiert werden, in einem deutschen Zollamt abzufertigen.

Unabhängig davon, ob unsere Kunden ihre Ware direkt aus Rotterdam oder Antwerpen transportieren, wir wickeln das Transitverfahren ab und stellen eine Sicherheitsleistung für die voraussichtlich anfallenden Zoll- und Steuerabgaben, indem wir das T1-Zolldokument (Versandanmeldung) vorbereiten. Für das Zollamt wird dadurch sichergestellt, dass die Ware nach dem Transport nach Deutschland in das Zollverfahren übergeführt und in den freien Verkehr gebracht wird.

Fragen Sie unsere Mitarbeiter in der Niederlassung in Hamburg nach Einzelheiten des Verfahrens im Rahmen der Transitabwicklung oder füllen Sie das Kontaktformular aus.